DIE IOTA FOUNDATION




Die IOTA Foundation besteht aus engagierten und talentierten Persönlichkeiten, die eine geprüfte Erfolgsbilanz aufweisen können und Aufgaben gewissenhaft erledigen. Die Foundation ist de facto die öffentliche Organisation hinter IOTA.

Zurzeit besteht die Foundation aus folgenden Mitgliedern: David Sønstebø (IOTA Gründer), Dominik Schiener, Sergei Popov (Mthcl), Sergey Ivancheglo (Come-from-beyond), Gianluigi Davassi and Per Lind.

Um Effizienz der Foundation zu maximieren, soll diese so klein wie möglich gehalten werden. Dennoch kann sich jeder Interessierte, der etwas zu IOTA beitragen möchte, gerne bei der Foundation bewerben (bitte sende eine Email mit einem kurzen Lebenslauf und der Angabe, wie viel Zeit du pro Woche in IOTA investieren kannst, an [email protected]).

Um die Foundation zu gründen hat die IOTA Community 5% aller IOTA gespendet. Diese Geldmittel werden von der Foundation hauptsächlich zur Entwicklung verwendet.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Aufgaben und Ziele der Foundation:

  • C und RUST core client Entwicklung beginnen.
  • An IOT-, Blockchain-Konferenzen und hackathons in einer aktiven Rolle teilnehmen.
  • Die Marke IOTA stärken und Bewusstsein für IOTA schaffen.
  • Einbindung von Firmen und Organisationen, wobei besonders IOT und Blockchain Unternehmen im Fokus stehen.
  • Die Vision, die die R&D von IOTA gestartet hat, realisieren
  • Be the de facto public organization behind IOTA.

Auch wenn die Foundation der Zentrale Teil von IOTA ist, so ist die Arbeit hinter IOTA dennoch ein Community-Aufwand. Dies Bedeutet, dass jeder, ob Mitglied der Foundation oder nicht, helfen kann (und sollte), indem er zum Beispiel für IOTA wirbt.

Was ist IOTA?

Eine Einleitung zu IOTA!

Der Big Deal

Lerne mehr über den Big Deal!

Whitepaper

Lese das IOTA whitepaper!

Artikel

Finde mehr interessante Artikel zum Thema IOTA und IoT!